Einsatz Nr. 037 | 26.06.17 um 18:03 Uhr | Feuer – Rauchentw. nach VU

Wir wurden zu einer Rauchentwicklung nach einem Verkehrsunfall alarmiert wurden. Durch den Aufprall des Vorderwagen sind Kunststoffteile im verformten Motorraum gegen den heißen Motor gekommen. Auf Grund der Hitzeeinwirkung schmorten diese. Mit Wasser aus dem Schnellangriff des LF 20 wurden die Kunststoffteile abgekühlt. Die Fahrzeugbatterie wurde abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen und abgestreut.

Fahrzeuge vor Ort: ELW 1, LF 20/16, RW, TLF 16/25, LF8

Weitere Kräfte vor Ort: Rettungsdienst, Polizei