Einsatz Nr. 002 | 10.01.18 um 21:56 Uhr | Technische Hilfeleistung – Gasgeruch im Haus (H1)

Bei der Lageerkundung wurde ein leichter Erdgasgeruch im Gebäude wahrgenommen allerdings war die Konzentration bereits so gering, dass die Messgeräte der Feuerwehr nicht mehr auslösten. Der Haupthahn im Hausanschlussraum wurde bereits durch den Anrufer geschlossen.
Der Netzbetreiber LSW wurde zur Einsatzstelle angefordert, um mit deren empfindlicheren Messgeräten die Erdgasleitung und Heizungsanlage nochmal genauer prüfen zu können. Auch bei dieser Kontrolle wurde kein austretendes Erdgas festgestellt.

Fahrzeuge vor Ort: ELW 1, LF 20/16, RW, TLF 16/25

Weitere Einsatzkräfte vor Ort: Gemeindebrandmeister, Netzbetreiber LSW