GW-L1

Gerätewagen Logistik 1

gwl_front_links_gross

Der GW-L1 ist ein Fahrzeug ohne feste Beladung, dass je nach Aufgabe, bzw. Einsatzzweck gezielt beladen wird. Bei speziellen Einsätzen wie z.B. große Öl- oder Wasserschäden kann der Gerätewagen Logistik mit sog. Rollcontainern beladen werden. Er eignet sich aber auch dazu den Nachschub von Atemschutzflaschen, Schaummittel, Schläuche oder Einsatzbekleidung bei größeren Einsätzen sicher zu stellen. Dafür stehen Gitterboxen und  geschlossene Kunststoff-Faltboxen zur Verfügung.

Allgemeine und technische Daten

Fahrgestell MAN TGL 8.180
Aufbau Riege
Baujahr 2015
Ladebordwand 1 t
Funkrufname 18-64-10
Besatzung 1-5
Führerscheinklasse C1

Beladung 

Aktuell stehen der Feuerwehr Meine folgende Rollcontainer zur Verfügung:

  • Schnelleinsatzzelt
  • Strom/ Beleuchtung
  • Rüstholz/ Baustützen
  • Wasserschaden
  • Ölschaden 1
  • Ölschaden 2
  • Atemschutz

Bilder